10 gute Gründe für ShenDo Shiatsu

10 gute Gründe für ShenDo Shiatsu

 

1.  Unsere Ausbildung hat Geschichte. Seit 1998 haben wir in Deutschland in über 100 Trainings mehr als 1500 Shiatsu-PraktikerInnen ausgebildet. 

  

2.  Der Schwerpunkt des Unterrichts liegt im praktischen Lernen.

  

3.  Die Ausbildung ist klar gegliedert:  

Basiskurs (Stufe I)

Aufbaukurs (Stufe II)

Praktiker Training (Stufe III)

Meisterkurs (Stufe IVI)

  

4.  Die Stufen bauen aufeinander auf, sind in sich abgeschlossen und können einzeln gebucht werden.

  

5.  Mit insgesamt 50 Kurstagen (ca.17 Wochenenden) ist unsere Ausbildung überschaubar in Preis und Zeit.

  

6.  Sie ist professionell und gut geeignet für Einsteiger. Auch ideal als Zusatzausbildung für Masseure, Physiotherapeuten, Bodyworker und Menschen in Gesundheits-/Pflegeberufen sowie im Wellness-/Spa-Bereich

  

7.  Ein Großteil der ShenDo Shiatsu Praktizierenden ist im ShenDo Shiatsu Verband e.V. in Deutschland organisiert (derzeit ca. 400 Mitglieder):
www.shendo-shiatsu-verband.de

  

8.  Der Verband für ShenDo Shiatsu in Deutschland verpflichtet seine Mitglieder  gemäß einer Berufsordnung zu konsequent gesundheitspädagogischer Behandlung, die der Prävention dient. Die heilpraktische Zulassung ist hierfür nicht notwendig.

  

9.  Die Schule für ShenDo Shiatsu kooperiert mit dem Berufsverband für GesundheitspraktikerInnen in der Deutschen Gesellschaft für alternative Medizin (BfG/DGAM) - www.dgam.de

  

10.  „ShenDo Shiatsu ... wo Entspannung die Seele berührt“ ist unser Motto. Es gilt für die Ausbildung, die Behandlung und  ...unser ganzes Leben

  

Alle Kurstermine