Lehrer-Team

ShenDo Shiatsu Schule
Ausbildungen in 4 Städten

München/Ammersee

Frankfurt/Neu-Isenburg

Stuttgart/Reutlingen-Nürtingen

Passau

Die ShenDo Shiatsu Schulen im Süden Deutschlands wurden 1997 von Gayaka Backheuer und Claudia Prabhati Gütinger gegründet. Die Stammschule ist am Ammersee.

Prabhati und Gayaka

Prabhati und Gayaka

Gayaka Backheuer, Dipl. Päd., praktiziert Shiatsu seit 1986. Er ist Ausbildungsleiter bei den ShenDo Shiatsu Schulen Süd. Shiatsu ist für ihn ein solides „Hand“-werk mit großem heilenden Potenzial und zugleich ein spiritueller Weg zur ganzheitlichen Heilung.

Aus dem Taoistischen Modell der Fünf Wandlungsphasen haben er und andere Lehrer die ShenDo Shiatsu Methode entwickelt. Diese bezieht Selbsterfahrung, Körperübung und Meditation in Ausbildung und Behandlung mit ein. Körperenergiearbeit, die Tiefe bietet für Klienten und Behandler!

Gayaka ist Initiator und Mitbegründer des Verbands für ShenDo Shiatsu in Deutschland e.V. und Autor des Buches: „Gesund und vital mit Do In“, Trias Verlag

Claudia Prabhati Gütinger ist Heilpraktikerin für Traditionelle Chinesische Medizin und Mitbegründerin der ShenDo Institute. Sie leitet das ShenDo Institut Süd in München/Ammersee und Ameno/Italien und koordiniert den Verband e.V. der ShenDo Shiatsu Praktiker.

Mit großer Kompetenz aus langer Lehrtätigkeit unterrichtet Prabhati Akupressur und Ganzheitliche Ernährungslehre. Sie kocht gerne und verwöhnt Kursteilnehmer in ihrem italienischen Seminarhaus www.villamiramonte.eu mit kulinarischen Köstlichkeiten.


Ellen Truxius
Zu unserem Lehrer-Team am Ammersee gehört Ellen Truxius. Sie unterrichtet die Basis- und Einführungskurse.

Industriekauffrau im Erstberuf, seit 2000 in ständiger Weiterbildung auf dem Bereich der ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge. Ab 2008 Ausbildung zur ShenDo Shiatsu Praktikerin bei Gayaka Backheuer.

Zusatzausbildungen: Shiatsu für Schwangerschaft und Geburt bei Suzanne Yates, Baby Shiatsu bei aceki, Yogalehrerin, Beckenbodentrainerin, Übungsleiterin Prävention beim BLSV mit diversen Fortbildungen und Übungsleiterin für Reha-Sport in Ausbildung.

Ellens Leidenschaften sind Yoga und Shiatsu, wobei sie Shiatsu mitunter als eine Art passives Yoga nutzt und den gesundheits-praktischen Ansatz von ShenDo-Shiatsu auch stetig in ihre sonstige Arbeit erfolgreich integriert.

Besonders wertvoll empfindet sie die unverstellte und tiefgreifende Wirkweise von ShenDo Shiatsu, die sie immer wieder aufs Neue überrascht und beglückt.

 

Unsere ShenDo Shiatsu Ausbildung gibt es auch in

– Frankfurt /Neu-Isenburg mit Sinah Heßberger

Sinah Heßberger

Abschluss der Ausbildung zur Physiotherapeutin 2001 und seit 2006 selbstständig mit der physiosportiv-Praxis für Physiotherapie in Neu-Isenburg bei Offenbach a.M. Diverse Fortbildungen u.a. mit Schwerpunkt Neurologie.

Sinah unterrichtet Yoga und Pilates und hat die ShenDo Shiatsu Ausbildung 2012 bei Michael Franz und Gayaka Backheuer als ShenDo Shiatsu Praktikerin abgeschlossen. Ihr großes Anliegen ist es, ihre Freude an der achtsamen Berührung den Schülern ihrer ShenDo Shiatsu Basiskurse weiter zu geben.

– in Stuttgart-Reutlingen mit Rita Gutbrod

Rita Gutbrod
ist Berufsschullehrerin. Sie hat 25 Jahre an einer hauswirtschaftlichen Schule u.a. Gesundheits- und Ernährungslehre unterrichtet. Aufgrund einer Erkrankung hat sie ShenDo Shiatsu kennen- und lieben gelernt.

Sie praktiziert seit 2006 und gibt ShenDo Shiatsu Behandlungen auch in einem Sanitätshaus. Dabei kommt sie mit allen Altersgruppen in Berührung.Mit viel Hingabe gibt Sie diese Erfahrungen vor allem auch im Kleingruppen-Unterricht weiter und geht dabei ganz individuell auf die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen ein.

– in Stuttgart-Nürtingen mit Angela Egi

Angela Egi
Diplomsportlehrerin und Physiotherapeutin,
ShenDo Shiatsu Lehrer-Ausbildung bei Gayaka. Seit 2001 leitet Angela ihr eigenes ShenDo Institut Stuttgart-Nürtingen und unterrichtet dort mit Kompetenz und Freude die ShenDo Shiatsu Grundausbildung.

Ihre langjährige Lehrtätigkeit mit Körperübungen sowie ihre Ausbildung in ganzheitlicher Gesundheitsberatung bereichern ihre Shiatsu-Kurse. Viele Menschen fühlen sich bei ihren ShenDo Shiatsu Behandlungen in der Seele berührt.

– in Passau mit Silke Ecker-Lodes

Silke Ecker-Lodes
Dipl. Biologin, Heilpraktikerin; Ausbildung am Europäischen Shiatsu Institut sowie beim ShenDo Shiatsu Institut Süd; Zusatzausbildungen: alternative Frauenheilkunde, Akupunktur, Balancierte Ohrakupunktur nach Seeber. Ausbildung zur Lehrerin für ShenDo Shiatsu 2008 bei Gayaka Backheuer. Mutter von zwei Töchtern.

Silke nutzt und schätzt in ihrer Praxis ShenDo Shiatsu als zentralen Bestandteil ihrer Arbeit, da die Klienten eigenverantwortlich ihre Themen mitgestalten können, und dadurch der eigene Beitrag am Gesund-Sein wesentlich wird. Sie ist fasziniert vom Wechselspiel zwischen Körper und Seele, das sich über die Berührung zeigen kann.


 Unsere GastlehrerInnen


Mike Mandl
Ausgebildet als Heilmasseur. Shiatsu-Studium am Hara Shiatsu Institut von Tomas Nelissen ab 1994. Seit 1996 als Hara Shiatsu Praktiker in Wien tätig. Senior Qualified Teacher des österreichischen Dachverbandes. Klinische Erfahrung sowie Praktikumsleiter für das Hara Shiatsu Institut in den Bereichen Kinderheilkunde (Kinderpsychosomatik, Essstörungen, Hyperaktivität) und Geriatrie.

Weitere klinische Praxiserfahrung: Rehabilitation und Psychiatrie. Regelmäßige Publikation als Fachautor sowie Autor des Buches „Ich Yin, du Yang – der Dolmetscher für das Beziehungs-chinesisch“. Spezialisierung in Shiatsu auf: Psychische Aspekte der TCM, Meridianevolution.

Joachim Schrievers
ist ein Gastdozent für Shiatsu. Geb. 1955, verheiratet, drei Söhne. Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln, 1979 bis 1981 Studienaufenthalt in Japan: Zen-Shiatsu im IOKAI bei Shizuto Masunaga und Taiji Quan bei Yang Ming Shi und Michiko Nitobe.

Von 1991 -1994 Ausbildung in Qigong Yangsheng unter Prof. Jiao Guorui. 2001 Gründung des Instituts für energetische Körperarbeit und Kreativität. Autor des 2004 erschienen Buches „Durch Berührung wachsen“.

Anando Würzburger
wurde ausgebildet in Shiatsu nach Namikoshi und Masunaga in Indien und Geetam, Kalifornien, USA, in Methoden der humanistischen Psychologie und in Psychic Massage. Seit 1982 gibt sie Einzelsitzungen und leitet Seminare und Ausbildungen weltweit.

Sie entwickelte die Hara Awareness® Massage, in der sie traditionelle östliche Methoden mit westlichem psychologischem Verstehen verbindet.

Wilfried Rappenecker
geb. 1950, leitet die Schule für Shiatsu Hamburg und die Internationale Shiatsu Schule Kiental, Schweiz. Er ist Mitbegründer der Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland (GSD).

Initiator und Direktor der Europäischen Shiatsu Kongresse in Kiental 2004, 2007, 2011 und 2014, Autor der Shiatsu-Fachbücher „Yu Sen – Shiatsu für Anfänger“, „Fünf Elemente und zwölf Meridiane“ (beide im Felicitas Hübner Verlag) sowie zusammen mit Meike Kockrick „Atlas Shiatsu – Die Meridiane des Zen Shiatsu“ (bei Elsevier – Urban-Fischer-Verlag).

Als Arzt für Allgemeinmedizin arbeitet er überwiegend mit Shiatsu.